-20% MEMBERDAYS | NOCH:

Home Workout: HKMX x Bootyclub

Ein Home Workout ist eine tolle Alternative zu einem Besuch im Fitnessstudio. Du brauchst nicht unbedingt Hanteln und Gewichte, um fit zu bleiben. Wir haben gemeinsam mit Bootyclub ein Workout für Zuhause erstellt, das besonders Deinen Booty in Form bringt. 😊 Probiere es gleich aus und powere Dich aus. Du wirst Dich danach großartig fühlen!

Tipps und Tricks für Dein Home Workout

Kein Fitnessstudio? Kein Problem! Du kannst aus Deinem Wohnzimmer ganz einfach Dein eigenes Fitnessstudio machen. So steht Deinem Home Workout nichts mehr im Wege.

• Passe den Trainingsraum an. Verschiebe Deine Couch, wenn Du nicht genug Platz hast und beseitige alle Stolperfallen auf dem Fußboden. Du brauchst nicht besonders viel Platz, aber es sollte möglich sein, dass Du Deine Arme problemlos zur Seite ausstrecken kannst.
• Auch wenn Du Zuhause bist und Bequemlichkeit jetzt Vorrang hat, ist es empfehlenswert, dass Du bei Deinem Workout Sportschuhe trägst. So ist die Rutschgefahr geringer und Du beugst Verletzungen vor.
• Investiere in ein neues Sportoutfit – das gibt Dir gleich mehr Motivation und Du wirst Dein Workout für Zuhause eher durchziehen, wenn Du Dich in Deinem Outfit wohl fühlst. 😊
• Wenn Du längere Zeit Zuhause bist und vielleicht sogar von Zuhause arbeitest und mehrere Stunden an Deinem Schreibtisch sitzt, dann kannst Du leicht Nacken- oder Rückenschmerzen bekommen. Kleine Dehnungen und Workouts zwischendrin helfen Dir, Verspannungen zu vermeiden.

Wir haben noch weitere interessante Tipps und Tricks für Dich, beispielsweise wie Du Deine Sportmotivation erhöhst und warum Du unbedingt einen Sport-BH tragen solltest. Außerdem kannst Du hier lesen, welche Sportleggings Du für Dein Training brauchst.

Empfehlungen
for-you